Webseite mit NGINX - NGINX #1

nginx Mai 22, 2020

Einführung

Du hast einen neuen v-/dedizierten Server gemietet und möchtest jetzt deine Webseite in das Internet stellen, aber weist nicht wie das geht?

Dann führ ich dich jetzt mit diesem Post durch den Prozess.

NGINX oder Apache

Dies sind die 2 bekanntesten Programme für das Hosten einer Webseite.
Laut Ranking befinden sich Apache mit 38,4 % und NGINX mit 32.1 % auf dem 1. und 2. Platz.

Wenn es jedoch um die Performance und Geschwindigkeit geht, liegt NGINX eindeutig vorne. Dies kann dadurch gedeutet werden, das die 10.000 der meistbesuchten Webseiten mit 68 % NGINX verwenden oder einfach durch die Geschwindigkeit der Bereitstellung von statischen Webseiten.

Standard NGINX Installation:
chart

Standard Apache Installation:
chartApache

Genug mit der Einleitung jetzt geht es endlich los :)

Installation von NGINX

Um hiermit zu beginnen, benötigen wir Zugriff auf die Shell des Servers.
Hier ist die Verwendung von Putty unter SSH zu empfehlen.

putty-1

Wenn die Verbindung steht, können wir anfangen.

1. sudo apt update && sudo apt upgrade
2. sudo apt install nginx

Mit 1. bringen wir den Server erstmal auf den neusten Stand und installieren die verfügbaren Updates.

Wenn dies erfolgreich durchgelaufen ist, können wir mit Schritt 2. weiter machen. Dieser installiert NGINX.

Unter den besten Bedingungen könnten wir jetzt bereits mit dem Hochladen unserer Webseite beginnen, jedoch gibt es diese nicht immer, weswegen es hier 2 Tipps gibt:

Firewall:

1. sudo ufw allow 'Nginx Full'

Dies konfiguriert ufw / uncomplicated firewall so, dass der komplette Traffic / Datenverkehr welcher Nginx erreichen soll durchgelassen wird.

Vorinstallierter Webserver:

1. sudo netstat -tulpn | grep :80
2. sudo systemctl stop <programm name> 

Die 2 Befehle können helfen, wenn bereits ein Webserver installiert ist.
Befehl 1 zeigt uns, welches Programm unter dem Standard Port 80 läuft.
Wenn Befehl 1 uns ein Programm zurückliefert, können wir diesen durch Befehl 2 einfach stoppen.
Wenn das Programm Apache wäre, würde dieser so heißen:
systemctl stop apache2.service

Sollte dies nicht gehen, kann man dies ebenso durch die Alternative sudo kill $(lsof -t -i:80) erledigen, welche das Programm "etwas" brutaler stoppt :"D

Hochladen einer Webseite

Dies kann durch verschiedene Programme getan werden. 2 populäre wären hier WinSCP und FileZilla. Ich verwende in diesem Beispiel WinSCP.

Nachfolgend verbinden wir uns mit WinSCP auf unsern jeweiligen Server und laden unser Webseite in dem Verzeichnis /var/www/html hoch.

winscp

Einstellunge:

Serveradresse: Die IP-Adresse z.B. 1.1.1.1
Portnummer: 22 oder der von dir konfigurierte SSH Port
Benutzername: Administrativer Benutzer z.B. root
Passwort: Das jeweilige Passwort für den zuvor ausgewählten Benutzer
Anschliesend klicken wir auf Anmelden.

Jenachdem welchen Benutzer wir ausgewählt haben, landen wir entweder in dem Verzeichnis /root oder in /home/< Benutzer >.
Um in das zuvor genannte Verzeichnis zu kommen, klicken wir auf die "..." welche uns ein Verzeichnis höher bringt.

Nun könnten wir zu /var/www/html durch simple Klicke navigieren.
winscpfolder
Wenn wir nun final in diesem Verzeichnis angekommen sind, können wir einfach Dateien durch das Auswählen auf unserm Computer und dem ziehen in das Verzeichnis in WinSCP hochladen.

Glückwunsch

Du hast soeben deine eigene Webseite auf deinem Server installiert und kannst diese nun unter der IP-Adresse deines Servers aufrufen.


Extras

Befehle zum Steuern von NGINX

NGINX neu starten

service nginx restart

NGINX neu laden

service nginx reload

NGINX neu stoppen

service nginx stop

NGINX starten

service nginx start

NGINX Zustand

service nginx status

Output:nginxstatus

NGINX spezifische Befehle

NGINX Konfigurationsdateien testen

nginx -t

NGINX Konfigurationsdateien Änderungen übernehmen ohne Neustart

nginx -s reload


Ich hoffe, dieser kleine Eintrag hat euch gefallen oder auch weiter geholfen :)

Der kommende Post wird als Thema die Konfiguration von NGINX und das Erhalten eines SSL Zertifikates sein.



Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.